top of page
Die Firmung
Was ist die Firmung

Im Herbst beginnt bei uns in der Pfarreiengemeinschaft die Firmvorbereitung. Alle Jugendlichen der 8. Klasse sind herzlich dazu eingeladen.

Die Firmung ist eins der sieben Sakramente. Es macht die Taufe komplett, in dem wir mit der Gabe des Heiligen Geistes beschenkt werden.

Der YouCat erklärt das ganz anschaulich:

„Wenn ein Trainer einen Fußballspieler auf das Spielfeld schickt, legt er ihm die Hand auf die Schulter und gibt ihm letzte Anweisungen. So kann man auch die Firmung verstehen. Uns wird die Hand aufgelegt. Wir betreten das Feld des Lebens. Durch den Heiligen Geist wissen wir, was wir zu tun haben. Er hat uns motiviert bis in die Fingerspitzen. Seine Sendung klingt uns im Ohr. Wir spüren seine Hilfe. Wir werden sein Vertrauen nicht enttäuschen und das Spiel für ihn entscheiden. Wir müssen nur wollen und auf ihn hören.“ (YouCat 203)
„Sich firmen lassen heißt mit Gott einen „Vertrag“ machen. Der Firmling sagt "Ja, ich glaube an dich, mein Gott, gib mir deinen Heiligen Geist, dass ich (...) niemals von dir getrennt werde und dich mein ganzes Leben hindurch in Taten und Worten (...) bezeuge. Und Gott sagt: Ja, ich glaube auch an dich, mein Kind – und ich werde dir meinen Geist, ja mich selber schenken. (...) Selbst wenn du mich vergisst, werde ich doch da sein – in guten wie in schlechten Tagen.“ (YouCat 205)

Einladung

Alle Jugendlichen, die sich derzeit in der 8.Klasse befinden, sind herzlich zur Firmung 2022 eingeladen. 


Anmeldung
Zum Elternabend für die Firmung und Firmvorbereitung sind Sie am 29. November 2022 um 20:00 Uhr ganz herzliche in den Pfarrsaal Altenstadt eingeladen



Firmvorbereitung

Sobald die Termine feststehen, finden Sie sie hier.

 

Die Firmung findet am 15. Juli 2023 um 10:00 Uhr in Schwabsoien statt. 

 
Wer macht die Firmvorbereitung?
Unser Pfarrer Johannes Huber bereitet in diesem Jahr unsere Firmbewerber vor.

Für Fragen und Infos ist er folgendermaßen erreichbar:

per Mail unter johannes.huber@bistum-augsburg.de oder Telefon 08861 7315.

Taube.png
silhouete Gemeinden.png

Pfarreiengemeinschaft Altenstadt  //  Dezember 2023

bottom of page